Licensing Management (In-Out)

Über unseren Dr. Horst Mertens ist S&P Mitglied in:

  1. PLCD Pharma Lizenzclub Deutschland plcd.de
  2. Swiss HLG Swiss Healthcare Licensing Group swisshlg.com
  3. Netzwerk der Pharmaceutical Licensing Group Europe plg-group.com/europe-portal/

Aktuelles Statement des PLCD unter www.plcd.de:

„Die Voraussetzungen für wirtschaftlichen Erfolg innerhalb der pharmazeutischen Industrie haben sich grundlegend geändert. Für etablierte Pharma-Unternehmen ist es nicht mehr möglich, sich allein auf den Produktfluss aus eigenen F&E-Aktivitäten zu verlassen. Bei erhöhtem Entwicklungsaufwand und gestiegenen Entwicklungsrisiken reichen dazu oft weder die finanziellen noch die personellen Ressourcen. Für aufstrebende Biotechnologie-Unternehmen ist es oft nicht möglich, den Wert eigener Technologien allein voll auszuschöpfen. Dazu fehlt es oft an entsprechenden Kompetenzen und Kapazitäten in der Entwicklung und Vermarktung neuer Produkte. Für alle Unternehmen kann es selbst bei potenziellen „Blockbustern“ effektiver sein, die schon bestehenden Vermarktungs-Potenziale eines kompetenten Partners sofort zu nutzen, statt diese alleine und mit dem Risiko des Scheiterns neu aufzubauen. In diesem Umfeld ist es mehr denn je ein Erfolgsfaktor für jedes im Pharmabereich tätige Unternehmen, den oder die richtigen Partner für die Entwicklung oder Vermarktung zu finden. Zur Ein- und Aus-Lizenzierung der entsprechenden Rechte bestehen in den meisten Firmen entsprechende Funktionen.“

Wir von S&P – als Mitglieder im PLCD – arbeiten für Klienten in diesem Kontext und stellen unsere Leistungen zum In- und Outlicensing bereit. Wir richten uns an Manager in Pharma und Biotechnologie und bieten Expertise, Kompetenz und Support für deren In- und/oder Outlicensing-Prozesse an.

Bitte sehen Sie dazu auch die nachstehende Datei!

M&A_Transactions_Licensing_etc

M&A_Transactions_Licensing_etc.pdf (78,5 KiB)